5-Stunden-Braten

Rezept: 5-Stunden-Braten
auch was für die Party...braucht erstmal etwas Zeit...
22
auch was für die Party...braucht erstmal etwas Zeit...
21
3492
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kilo
Nackenbraten ohne Knochen; gut durchwachsen
Salz und Pfeffer
Kräuter der Provence
Senf mittelscharf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
5-Stunden-Braten

ZUBEREITUNG
5-Stunden-Braten

1
Das Fleisch waschen und trockentupfen. Salz und Pfeffer ringsum gut einreiben und mit Senf einstreichen. Mit den Provencekräutern bestreuen. Dann für ca. 12 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
2
Anschließend bei ca. 100-120 Grad 5 Stunden im Ofen braten. Fettzugabe ist nicht nötig. Dann im ausgeschalteten Ofen wenigstens 10 Minuten ruhen lassen.
3
Dünn aufschneiden und mit Salaten und Dips nach Wahl servieren. Schmeckt warm und kalt.

KOMMENTARE
5-Stunden-Braten

Benutzerbild von Test00
   Test00
Mag ich sehr. Mache ich sehr ähnlich. Du hast es voll drauf. Von dir ist alles lecker. LG. Dieter
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
woow das Rezept ist schon ge,opst 5* LG Christa
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Ein ganz toller Braten 5****chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Hiedertemperaturgaren ist einfach klasse.Ich bin in dem Forum.Gerne 5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von Stoglic
   Stoglic
lecker !! LG Steffi

Um das Rezept "5-Stunden-Braten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung