Käsetorte

2 Std 30 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teig
Mehl 200 gr.
Backpulver 1 TL
Ei 1
Butter 80 gr.
Zucker 80 gr.
Sahne 1 EL
Belag
Eier 3
Zucker 100 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Quark 250 gr.
Joghurt 250 gr.
Schmand 250 gr.
Sahne 250 gr.
Zitronensaft 3 EL
Aprikosen 1 Dose
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1087 (260)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
24,5 g
Fett
15,6 g

Zubereitung

1.Die Aprikosen sehr gut abtropfen lassen und in Spalten schneiden.

Boden

2.Für den Tortenboden aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen und diesen ca. 30 Min. in den Kühlschrank legen.

3.Anschließend den mit Backpapier belegen Boden einer Tortenform mit Mürbeteig belegen und diesen bei 180 Grad ca. 5 Min. vorbacken.

4.Den Boden ganz auskühlen lassen. Den Tortenring umlegen, fetten und mit dem restlichen Mürbeteig einen Rand hochziehen.

Belag

5.Die Sahne steif schlagen und beiseite stellen.

6.Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, so lange bis sich der Zucker aufgelöst hat.

7.Anschließend den Quark, Joghurt, Schmand und den Zitronensaft unterrühren. Das Puddingpulver dazu geben und ebenfalls unterrühren.

8.Die steifgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

9.Den Tortenboden mit den Aprikosenspalten belegen und die Quark-Masse darauf verteilen.

10.Die Torte im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 90 Min. backen

11.Die Torte in der Form ganz auskühlen lassen.

12.Leider ist mir die Torte etwas verunglückt. Ich hab den Tortenring zu früh gelöst. Dadurch ist sie etwas auseinander gefallen. Geschmeckt hat sie aber trotzdem ;-)

Auch lecker

Kommentare zu „Käsetorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsetorte“