Rezepte : Bärlauch

6 Std leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Bärlauch frisch 500 Gramm
Olivenöl kalt gepresst etwas
Pinienkerne geröstet etwas
Parmesan frisch gerieben etwas
Joghurt , Quarck etwas
Essiggurke 1
Dill etwas
Kartoffeln 2
Gemüsefond etwas
Sahne etwas
Kartoffeln gegart 500 Gramm
Brühe etwas
Milch,Butter etwas
Nudelteigplatten etwas
Ricotta etwas

Zubereitung

1.Salat: Bärlauch als Beigabe zu Frühlingspflücksalaten Bärlauchpesto: Bärlauch pürriert, Olivenöl, Pinienkerne (geröstet), Parmesan, Salz, Pfeffer zum Würzen von Frischkäse, Quark, Salatsaucen & Dips Bärziki: Joghurt & Quark, Essiggurke, Dill, Bärlauchpesto, - zu Weißbrot oder Pellkartoffeln Bärlauchsuppe: Kartoffeln, Gemüsefond, Sahne, evtl. Fleischeinlage Kartoffelpürree mit Bärlauch: Kartoffeln, Bärlauch in Brühe pürrieren, Milch, Salz, Butter Bärlauch-Ravioli: Nudelteigplatten mit Bärlauch-Ricotta-Mischung-Häufchen belegen, Eiweiß bepinseln, doppelt klappen und in Quadrate schneiden-köcheln! Bärlauch-Schnecken: Bärlauch mit Feta oder Ziegenkäse gemischt auf Blätterteigrolle und aufrollen, Scheiben schneiden und backen Bärlauchbutter: Butter, Senf, Bärlauch, Salz mischen, - eine Rolle formen, kaltstellen oder eingefrieren (Alufolie) Bärlauchbrot: Bärlauch in Fertigbackmischung mitbacken UND danach: Bärlauchschnaps: Bärlauch in Korn (38%) - an einem sonnigen Ort aufbewaren, ca. 6 Wochen, Blätter abgießen (gut für die Verdauung)

2.Vielleicht habt Ihr noch mehr Ideen! Viel Spass beim ausprobieren !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rezepte : Bärlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rezepte : Bärlauch“