Scharfes Hähnchenbrustfilet

25 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet 2 Stück
Scheibletten Typ Toast 2 Scheibe
Bunter Pffeffer, scharz, rot und weiß, in ganzen Körnern etwas
Meersalz aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Backofen auf Ober- und Unterhitze auf 90 - 100 Grad vorheizen und wahrend des vor- heizens eine Auflaufform mit aufheizen.

2.Den bunten Pfeffer in einer Pfeffermühle so grob wie möglich zermahlen oder in einem Mörser zerstoßen (Es geht aber auch wenn der Pfeffer in einen Gefrierbeutel gegeben wird und man mit einem Fleischklopfer oder Topfboden auf die Körner schlägt bis sie groß zerfallen sind)

3.Die Filets auf der zuerst zu bratenden Seite mit der Mühle salzen und anschliessend in ausreichend erhitztem Öl oder Pflanzenmargarine (Sonja) scharf anbraten bis eine mittlere Bräunung erreicht ist, dann die Oberseite salzen und anschließend wenden

4.Jetzt in die aufgeheizte Auflaufform soviel Planzenmargarine geben, das sie im geschmolzenen Zustand den Boden der Auflaufform etwa in der halben Fleischstärke hoch bedeckt

5.Wenn die zweite Seite des Filets die gewünschte Bräunung erreicht hat, die Unterseite etwas abtropfen lassen und dann mit der fettigen Unterseite in den groben Pfeffer legen

6.Auflaufform aus dem Ofen nehmen, die Filets mit der Pfefferseite nach oben hinein geben und anschließend die Scheibletten flächendeckend auf die Filetoberseiten legen

7.Das ganze nun für ca. 10 - 15 Minuten (ofenabhängig) in den Ofen geben, bis die Scheibletten zu zerlaufen beginnen Das ganze kann man dann mit Thymian-Ofenkartoffeln, Ofenkartoffeln auf Salzbett oder ähnlichem servieren. Ich persönlich mag dieses Rezept am liebsten so wie es aus dem Ofen kommt, mit ein paar Löffeln Bratenfett aus der Auflaufform und einer Scheibe Brot oder Toast dazu. Mhhh!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfes Hähnchenbrustfilet“

Rezept bewerten:
4,55 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfes Hähnchenbrustfilet“