Käsesahne - Torte mit Mandarinen und Aprikosen

40 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Wiener Boden hell 1 Stück
Magerquark 500 g
Sahne 30% Fett 500 g
Sahnesteif 2 Stück
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 40 g
Milch fettarm 500 ml
Manderinen 1 Dose
Aprikosen 1 Dose
Puderzucker etwas
Schokodeko etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
628 (150)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Sahne, Sahnesteif einstreuen und sehr steif schlagen.

2.500 ml Milch in einen Topf gießen. Puddingpulver in eine andere Schüssel geben und mit Zucker und 5 EL kalter Milch glatt rühren. Restliche Milch erhitzen kurz aufkochen und von der Platte ziehen. Puddingpulver einrühren und nochmal kurz aufkochen. etwas abkühlen lassen.

3.Dann den Quark unterrühren. Zum Schluß die Sahne unterheben. Manderinen und Aprikosen abgieen und abtropfen lassen.

4.1. Tortenboden auf eine Tortenplatte legen. Darum einen Tortenring geben. Quarkmasse ca. 1 cm dick auf dem Boden verteilen. Darüber Aprikosen geben und etwas andrücken. Nocheinmal Quarkmassse darauf verteilen, dass die Aprikosen gut bedeckt sind.

5.2. Boden darauf setzen. Quart ca 1 cm dick darüber streichen. Mandarinen darauf verteilen. Die restliche Quarkmasse darüber verrteilen. . Den 3. Boden aufsetzen. Dick mit Puderzucker bestrteuen. Mit Schokodeko verzieren.

6.Über Nacht in den Kühlschrank stellen. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsesahne - Torte mit Mandarinen und Aprikosen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsesahne - Torte mit Mandarinen und Aprikosen“