Gemüsestrudel "Gartenglück"

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 200 gr.
Oel 1 EL
Salz etwas
Eigelb 1
Möhren 300 gr.
Zuckerschoten 100 gr
Brokkoli 400 gr.
Blumenkohl 400 gr
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Sauerrahm 80 gr
Ei 1
Pfeffer etwas
Paniermehl 4 EL

Zubereitung

1.Mehl ,Oel, 1/2Tl.Salz, Eigelb, 125 ml lauwarmes wasser zu einem teig verkneten. Mit etwas Oel einreiben, in Folie wickeln und kalt stellen. Gemüse abbrausen und putzen. Möhren in Würfel, Zuckerschoten in Stücke schneiden. Brokkoli, Blumenkohl in kleine Röschen teilen. das Frühlingszwiebelgrün in Ringe, den Rest schräg in Stücke schneiden.

2.Möhren Blumenkohl,Brokkoli ca. 4min. frühlingszwiebelnca. 1min. in Salzwasser kochen.Jewils kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Das Gemüse mit Sauerrahm, Ei, Salz und Pfeffer verrühren.Den Backofen auf 200 C (Umluft 180C). Blech mit Backpapier belegen. Küchentuch mit Mehl bestäuben. Teig darauf zu einem Rechteck ausrollen. Mit Paniermehl bestreuen.

3.Gemüse daraufgeben, Strudel mithilfe des Tuches von der kurzen Seite her aufrollen. Mit Nahtseite auf Blech legen. Ca.30 min. backen. Dazu passt Kräutersoße.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsestrudel "Gartenglück"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsestrudel "Gartenglück"“