D: Zwiebelrostbraten mit Rotweinzwiebeln

30 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entrecote a 250g-300g 4 Scheiben
Öl 6 EL
Gemüsezwiebeln 2 Stk.
Rotwein trocken 100 ml
Wasser 250 ml
Brühe gekörnt 1 TL
Bratensaft Pulver 3 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Gemüsezwiebel schälen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden, mit einem Messer nochmal 2-3x durchhacken (damit die Zwiebeln nicht so lang sind, man tut sich dann beim Essen leichter)

2.2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln hineingeben und anrösten, wenn sie goldbraun sind, den Rotwein zugeben und wieder fast ganz einreduzieren lassen, dann das Wasser aufgießen und mit Salz, Pfeffer, gekörnter Brühe und dem Bratensaftpulver würzig abschmecken. Die Zwiebelsauce leicht dahinsimmern lassen.

3.Nun in einer großen Pfanne die restlichen 4 EL Öl erhitzen. Die Entrecotescheiben mit Küchenkrepp trockentupfen und in das sehr heiße Fett geben. Auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten.

4.Nach dem Wenden leicht salzen und pfeffern, fertig braten, dann die Zwiebelsauce darübergießen und servieren. Man kann natürlich auch auf einem Teller anrichten.

5.TIPP: Dazu passen Knusperkartoffeln mit oder auch ohne Thymian (KB), Bratkartoffeln oder aber auch jedes Gemüse oder jeder Salat. MAHLZEIT

6.TIPP: Faustregel bei Entrecote wenn man es medium, also rosa, möchte - pro cm Fleischdicke auf jeder Seite 1 Min braten (= mein Fleisch war 3cm dick, also 2x3 Min); Durchgebraten = 1,5 Min pro cm; und englisch = 0,5 Min pro cm;

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „D: Zwiebelrostbraten mit Rotweinzwiebeln“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„D: Zwiebelrostbraten mit Rotweinzwiebeln“