Steckrübengulasch

Rezept: Steckrübengulasch
4
01:00
2
653
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Rind Gulasch mager (ma)
500 Gramm
Schwein Gulasch (ma) frisch
400 Gramm
Zwiebel
3 Stück
Knoblauchzehe
500 ml
Gemüsebrühe
500 Gramm
Steckrübe
400 Gramm
Möhren
2 Esslöffel
Olivenöl
1 Stück
Chili rot frisch
3 Esslöffel
Mehl
0,5 Päckchen
Petersilienblatt tiefgefroren
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
435 (104)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
6,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Steckrübengulasch

ZUBEREITUNG
Steckrübengulasch

1
Steckrüben, Möhren schälen und würfeln ca. 1,5 x 1,5 cm Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls schälen und fein würfeln. Chili halbieren und entkernen und fein würfeln. Fleisch in 2 x 2 cm große Stücke schneiden.
2
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Chili hinzufügen. Weiter braten bis die Zwiebeln glasig sind.
3
Mehl über das Fleisch streuen und etwas bräunen lassen. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen lassen, Deckel drauf und anschl. ca. 15 Minuten schmoren lassen.
4
Steckrüben und Möhren hinzufügen und nochmals bei geschlossenen Deckel ca. 15 – 20 Minuten schmoren bis alles gar ist. Dabei gelegentlich umrühren, da es leicht ansetzt.
5
Mit Salz und Pfeffer würzen und ganz zum Schluss die Petersilie unterrühren.

KOMMENTARE
Steckrübengulasch

Benutzerbild von Miez
   Miez
mhhhh… das Gulasch schmeckt bestimmt super mit Deinen guten Zutaten. GGLG Micha
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
mit Möhren....ohne Knobi....)))))) lecker...GVLG Edelgard

Um das Rezept "Steckrübengulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung