Entenbrust auf feinen Linsen

20 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gebratene Entenbrust 250 g
kleine feine Linsen 150 g
Olivenöl mit Zitrone etwas
Suppengrün 150 g
Zwiebel 1
getrocknete Feigen 8
frischer Ingwer 1 Stk
Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz etwas
Kreuzkümmel, Honigbalsamico etwas
frische Kumquats 4
Nußbrot 4 Sch

Zubereitung

1.Linsen in Gemüsebrühe bißfest kochen, abgießen. Suppengrün und Zwiebel sehr fein schneiden. Ingwer in feine, Feigen in Scheiben schneiden. Entenbrust (Zimmertemperatur !) in feine Scheiben schneiden. 2 Feigen beiseitestellen.

2.Suppengrün und Zwiebel im Öl andünsten, Ingwer und Feigen zugeben. Mit Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz würzen, ca. 5 Min unter Rühren dünsten. Linsen zugeben, mit Honigbalsamico würzen. Vorsichtig umrühren, darf nicht matschig werden.. Lauwarm abkühlen lassen.

3.Auf Tellern anrichten, mit der Entenbrust umlegen und mit Feigen und Kumquats und Balsamico dekorieren. Dazu eine Scheibe geröstetes Nußbrot. Es ist einfach köstlich.

4.Kann in größerer Portion auch hervorragend als Abendessen serviert werden, dann vielleicht vorher eine Suppe anbieten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust auf feinen Linsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust auf feinen Linsen“