Fischsuppe Störtebeker

Rezept: Fischsuppe Störtebeker
Fischsuppe
9
Fischsuppe
00:50
3
20028
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Miesmuscheln in Schale
250 ml.
Weisswein
1 Prise
Salz
375 gr
Rotbarschfilet
375 gr
Seeaal
250 gr.
Schollenfilet
125 gr
Krabbenfleisch
2 st
Zitronen
1 Bund
Suppengrün
2 st
Zwiebel
2 st
Knoblauchzehen
4 essl
Oel
1 Liter
Hühnerbrühe,Würfel
1 teel.
Paprikapulver
1 teel-
Curry
2 Essl.
Tomatenmark
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
16,7 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
1,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fischsuppe Störtebeker

SUPPEN Scharfe Tomatensuppe
BBS-Eintopf

ZUBEREITUNG
Fischsuppe Störtebeker

1
Gesäuberte Muscheln mit Wein, etwas Salz im Topf kochen,Muschelfleisch auslösen.Fisch waschen mit Zitrone beträufeln in Stücke schneiden.Suppenkraut kleinschneiden mit Zwiebel + Knoblauch in Oel andünsten.Muschelsud,Brühe,Paprika,Curry + Tomatenmark unterrühren.10 Min. garen.
2
Fisch in die Brühe geben ,15 min. ziehen lassen.Muscheln und Krabben 2 min. miterhitzen.Mit Salz, Peffer + Zitrone abschmecken

KOMMENTARE
Fischsuppe Störtebeker

Benutzerbild von alfgrimuer
   alfgrimuer
Hervorragendes Rezept ,sehr schmackhaft aber bitte keinen Seeaal (Dornhai) verwenden. Geschützte Art, vom Aussterben bedroht!
Benutzerbild von koch__fee
   koch__fee
super! Das klingt alles so einfach. Ich möchte gern loskochen. Mir fehlen nur die Zutaten. ;-) Für das schöne, fettarme und gesunde Rezept gebe ich Dir gerne 5 Sterne. LG ines
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Für diese Köstlichkeit lasse ich alles stehen und liegen! LG Olga

Um das Rezept "Fischsuppe Störtebeker" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung