Hauptgericht : Mangold, Leberkäse und Nudeln

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
300 gr Leberkäse 1 kleine
Mangold vom
Zwiebel 1 mittlere
Orangenöl 1 Eßl.
Crème fraîche 0,5 Becher
Salz,Pfeffer etwas
Nudeln etwas

Zubereitung

Leberkäse (Fleischkäse)

1.Den stelle ich zuerst in den Backofen, dieser dauert ca. 1 bis 1,5 Stunden bei 180 Grad Umluft, wer einen anderen Ofen hat muss es ausprobieren, und wenn man dann ein Fleischtermometer hat läßt sich leicht testen ob der Leberkäse innen durch ist ;-)))

Widmen wir uns nun dem Mangold

2.Das Grüne vom Mangold - die Stiele hatten wir ja gestern - waschen und schneiden.

3.In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln kleingeschnitten darin anschwitzen, Mangold dazu geben, salzen und pfeffern, und gut durchschwitzen, dauert nicht lange, dann das Crème fraîche dazu und wenn es zu dick ist kann man gern einen Schluck Milch unter heben. Deckel drauf, Hitze aus und an der Seite ziehen lassen.

Beilage Nudeln

4.Die Nudeln al dente kochen, absiehen, abschrecken und alles auf vorgewärmte Teller anrichten ;-)) Guten Hunger

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht : Mangold, Leberkäse und Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht : Mangold, Leberkäse und Nudeln“