wirsing-auflauf

Rezept: wirsing-auflauf
Wirsing mal anders
66
Wirsing mal anders
01:25
10
32874
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Pfund
Kartoffeln
1 kleinen
Kopf Wirsing
2 Stück
Möhren
350 Gramm
Rinderhackfleisch
1 Stück
Zwiebel und 1 Knobizehe
1 Becher
Crème fraîche
1 Becher
Schmand
150 ml
Milch
2 Teelöffel
8 Kräuter TK
Salz,-Pfeffer,-Paprika.Muskat
1 Päckchen
Schinkenwürfel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
8,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
wirsing-auflauf

Ohßeauch - Ochsenaugen

ZUBEREITUNG
wirsing-auflauf

1
Kartoffeln schälen,Möhren putzen und beides würfeln.Kartoffeln und Möhren in Salzwasser fast gar kochen.In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und den Wirsing vorbereiten zum blanchieren. Den Wirsing 5 min. Kochen und im Kalten Wasser abschrecken, zur seite stellen.
2
1 Pfanne erhitzen, den Schinken, die Zwiebeln und das Gehackte darin anbraten. Den Knobi hinzufügen und alles mit pfeffer und Paprika abschmecken. zur seite stellen. "Vorsicht mit dem Salz da in dem Schinken auch etwas ist" .
3
In einem Mixbecher die Cremefraiche, den Schmand und die Kräuter mischen und mit der Milch je nach Wunsch etwas flüssiger machen. Vorsichtig Salzen,Pfeffern und mit ein wenig Muskat würzen und auch zur seite stellen
4
So jetzt habe ich zuerst eine schicht Wirsing in eine gosse gefettete Auflaufform gegeben, dann die Kartoffel- Möhrenmischung. Als nächstes dann das Hackffleisch mit dem Schinken und den Zwiebeln. Als oberste schicht noch einmal Wirsing.
5
Darüber habe ich die Sosse verteilt unddie form im den vorgeheizten Backofen 30 min bei 200grad Umluft gestellt. Nach ca 25 min ein wenig Morzarella Reibekäse obenauf gestreut und mit überbacken. Das mit dem Käse ist nicht Zwingend erforderlich also habe ich ihn auch nicht in der Zutatenliste aufgeführt.

KOMMENTARE
wirsing-auflauf

   Fecitas
Sehr lecker. Hab's leicht abgewandelt, mit frischen Kräutern, relativ viel Rosmarin statt Muskatnuss schmeckt auch sehr gut.
Benutzerbild von flieder
   flieder
Toller Auflauf, den ich mir ganz lecker vorstelle. LG+5*
Benutzerbild von machti
   machti
Super lecker, habs mit mittelaltem Gouda überbacken. Gruß Machti
Benutzerbild von Stoglic
   Stoglic
Das hört sich doch mal gut an ! 5***** LG Steffi
Benutzerbild von eule1997
   eule1997
mmmhh.... der Auflauf ist auch was für mich.......... :-).... ich lass dann aber den Käse weg :-))))... LG Nadine

Um das Rezept "wirsing-auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung