Auberginen mit Mandelfüllung

55 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine frisch je 60 gr. 12 Stk.
Mandeln gerieben 3 EL
Koriander frisch gemahlen 1 EL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Garam Masala 1 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 0,5 TL
Cayennepulver 0,25 TL
Zitronensaft 0,5 TL
Salz 0,5 TL
Pflanzenöl 4 EL
Ingwerwurzel, geschält 2 Scheiben

Zubereitung

1.Die Auberginen der Länge nach vom runden Ende her aufschneiden, aber am Stielende noch zusammenlassen. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, bis sie sich etwas geöffnet haben. In einem Sieb abtropfen lassen und außen mit Küchenpapier abtrocknen.

2.Die Mandeln mit Gewürzen, Zitronensaft und Salz in einer kleinen Schüssel gut vermischen. Diese Mischung auf die Schnittflächen der Auberginen streichen, bis sie ganz aufgebraucht ist. Die Auberginen sorgfältig zusammendrücken un mit einem Faden umwickeln, damit sie zusammenhalten.

3.Das Öl und die Ingwerwurzelscheiben in einer Pfanne bei mäßiger Hitze erhitzen. Die Auberginen in ungefähr 9 Minuten unter Wenden glänzend braun braten. Die Hitze niedriger stellen, die Pfanne zudecken und das Gemüse 20 Minuten schmoren lassen, dabei gelegentlich wenden, damit die Auberginen gleichmäßig braun werden.

4.Vor dem Servieren die Fäden entfernen und nach Belieben mit Koriandergrün oder Petersilienzweigen garniert anrichten. Als Beilage paßt kernig gekochter Langkornreis oder Bulgur.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginen mit Mandelfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginen mit Mandelfüllung“