Kürbissugo

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln, gehackt 2
Kürbis, zB. Butternut, geschält, entkernt, in ca. 1 cm Stücken 400 g
Butter etwas
Pelati, gehackt oder frische Tomaten 0,5 Dose
Tomatenpüree 1 Esslöffel
Salz, Pfeffer, Chilipulver etwas
Gemüsebouillon 2 dl
Petersilie, gehackt 1 Bund
Schinken in Streifen 100 g
Teigwaren (allgemein) Makkaroni oder breite Nudeln 300 g
Kürbiskerne, geröstet 2 Esslöffel
Petersilie zum garnieren etwas
Sbrinz 30 g

Zubereitung

1.1.) Für das Sugo die Zwiebeln und Kürbisstücke in Butter andämpfen. Tomaten beifügen, würzen, mit der Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten garkochen. Schinken hinzu, Tomatenpüree beifügen. Abschmecken.

2.2.) Teigwaren ( Makkaroni oder breite Nudeln je nach Geschmack ^^) in siedendem Salzwasser al dente kochen. Butter schmelzen und die abgetropften Teigwaren darin wenden.

3.3.) Kürbiskerne grob hacken und kurz rösten. Jetzt die Teigwaren anrichten, Sugo darüber geben, mit Kürbiskernen und Petersilie bestreuen. Nach Belieben etwas geriebenen Hartkäse darüber geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissugo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissugo“