Teufelchens Sonntagszauberei

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hackfleisch gemischt 1000 g
Knoblauchzehen 2
Gemüsezwiebel 1
Sahneschmelzkäse 400 g
Gouda gerieben 100 g
Tomaten 3
italienische Kräuter 20 g
Blätterteigscheiben 12
Mozzarella 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Eigelb 1

Zubereitung

1.Mit einer leckeren Zauberei hat Teufelchen heute ihre Familie überrascht ;o))...und weil es gut gelungen ist, lasse ich euch gern teilhaben

2.Als erstes habe ich alles vorbereitet. Das heißt...die Tomaten gewaschen, das Kerngehäuse entfernt und in Würfel geschnitten. Die Zwiebel und den Knobi habe ich ebenfalls in kleine Würfel geschnitten. Nun kommt das Hackfleisch in eine Pfanne und wird krümmelig gebraten, mit Salz und Pfeffer gewürzt, die Zwiebel und der Knoblauch werden hinzugefügt...

3.Unter diese Hackmasse habe ich nun den Sahneschmelzkäse gerührt, bis dieser ganz geschmolzen ist und dann die Tomatenwürfen hinzugefügt. Diese Masse noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken...und etwas auskühlen lassen.

4.Die Blätterteigplatten sind inzwischen auf Backpapier aufgetaut und nun teile ich die Hackmasse gleichmäßig auf. Oben drauf lege ich jeweils eine Scheibe Mozzeralla. Die Ränder bestreiche ich mit Eigelb, welches ich mit etwas kalten Wasser verrührt habe. Nun lege ich die eine Platte darauf und drücke die Ränder gut fest, mit einer Gabel geht das am besten. Dann mit Eigelb bestreichen.

5.In dem auf 200°C vorgheizten Backofen dürfen nun die gefüllten Blätterteigtaschen eine schöne Farbe erhalten...das war bei in 25 min. der Fall.

6.Unter die übrig gebliebene Hackmasse habe ich ein Ei und etwas geriebene Semmel gegeben, sie zu Frikadellen geformt, in Semmelbröseln gewendet und gebraten....

7.Fertig....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teufelchens Sonntagszauberei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teufelchens Sonntagszauberei“