Ofenschnitzel "Rigoletto"

Rezept: Ofenschnitzel "Rigoletto"
eine Erinnerung aus meiner alten Heimat - vom Pizza-Service ((o:
4
eine Erinnerung aus meiner alten Heimat - vom Pizza-Service ((o:
24
1007
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Schnitzel - Schwein, Kalb oder Geflügel
2
Gemüsezwiebeln frisch
1 Dose
Tomaten passiert, ca. 400 g
100 ml
Weißwein trocken
100 ml
Sahne
250 g
Mozzarella
2 EL
Olivenöl
0,5 Bund
Petersilie glatt frisch
0,5 Bund
Oregano frisch oder Basilikum
Salz, Zucker, frisch gem. Pfeffer, evtl. Tabasco
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
26,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ofenschnitzel "Rigoletto"

ZUBEREITUNG
Ofenschnitzel "Rigoletto"

1
Gemüsezwiebeln häuten, halbieren und in nicht zu dünne Scheiben schneiden, Schnitzel waschen, trockentupfen und in etwas Öl von beiden Seiten schön anbraten, aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern, beiseite stellen. Zwiebeln im Bratfett (evtl. noch ein bissle Öl zugeben) leicht bräunen (wegen dem Geschmack), auch beiseite stellen. In ein Töpfle die passierten Tomaten geben,
2
aufkochen, schon ein bissle mit Salz und Pfeffer würzen, Weißwein zugießen, kurz aufkochen, dann die Sahne dazu, ein paar Minuten einkochen lassen, damit die Soße sämiger wird, mit Salz, Pfeffer und Zucker (wer mag 1-2 Spritzer Tabasco) abschmecken, Petersilie und Oregano (Basilikum) bis auf etwas zum garnieren hacken, in die Soße geben, nochmal 2-3 Minuten ziehen
3
lassen. Eine (nicht zu große) ofenfeste Form mit ein bissle Öl einfetten, etwas Soße auf dem Boden verteilen, Schnitzel drauf, Zwiebeln drüber, dann mit der Soße bedecken, Mozzarella in dicke Scheiben schneiden und darüber legen. Dann in den auf 175-200 Grad (Umluft 150-175) vorgeheizten Backofen geben, und ca. 15-20 min. überbacken (aufpassen, dass der Mozzarella nicht
4
braun wird). Mit den restlichen Kräutern garnieren, zu Pasta oder Kroketten mit einem schönen Salat genießen (ist zwar nicht wirklich italienisch, die Inhaber vom Pizza-Service waren Pakistani ((o; aber allemal sehr lecker!!!!!)

KOMMENTARE
Ofenschnitzel "Rigoletto"

Benutzerbild von Kuechenteufelchen
   Kuechenteufelchen
Egal, wer diese Rezept-Idee auch hatte...es klingt super lecker und trifft Punkt genau meinen Geschmacksnerv :o))) und ich habe direkt den Duft vom Oregano in der Nase...ein echt lecker Schnitzelchen. 5* vom Teufelchen an Hobbit und glG kommen auch noch mit, Karin
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
gröööhhhlllllll das ist ja der hammer , jetzt mußte ich aber schmunzeln ,(ist zwar nicht wirklich italienisch, die Inhaber vom Pizza-Service waren Pakistani ((o; aber allemal sehr lecker!!!!!) kann nur sagen , tolle zutaten und tolle zubereitung , genau mein geschmack . hattest du die nach dem rezept gefragt ? 5 *lein lg shari
Benutzerbild von eule1997
   eule1997
mmmhhhh... das ist auch was für mich........!!!!!!!!.... ich gebe also mal meine Bestellung auf :-)))... 1 x bitte mit Pasta :-)))))... GGVLG Nadine
Benutzerbild von Monja62
   Monja62
das trifft meinen Geschmacksnerv...mmmh bussiii
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Uiiiii die klingen auf Schwäbisch gsagt..SAULECKER, lieferst Du oder verrätst Du mir den Namen von diesem Pizza-Service ??? Von mir gibt schon mal 5 Sternchen für dieses Leckerle ;-)) Schönen Sonntag mei liebs Hobbitmädele...wünscht das Schneckele..

Um das Rezept "Ofenschnitzel "Rigoletto"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung