Zigeunersoße selbst gemacht

50 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Paprika 1
gelbe Paprika 1
Zwiebel 1 grosse
Knoblauch frisch 2 zehen
Bratenfond 400 ml
Tomatensaft 500 ml
Balsamico-Essig dunkel 1 EL
Zucker 1 TL
Tomatenmark 4 EL
Worcestersoße 1 Spritzer
Tabasco 1 Spritzer
Salz,Pfeffer,Papika Pulver etwas
Öl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln,Paprika entkernen und würfeln.

2.Paprika und Zwiebeln in einen Topf mit etwas Öl anschwitzen,dann den Knoblauch und Tomatenmark dazu geben und kurz mit anschwitzen.

3.Das ganze dann mit dem Fond und dem Tomatensaft ablöchen.Den Zucker,Essig,Tabasco und die Worcestersoße dazugeben und das ganze 30-40 auf kleiner Flamme köcheln lassen.

4.Dann die Soße mit Salz,Pfeffer und Paprika pikant abschmecken und wenn nötig mit noch nen wenig Tomatenmark abbinden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zigeunersoße selbst gemacht“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zigeunersoße selbst gemacht“