spinatlasagne

10 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spinat tiefgefroren 750 gr
Philadelphia kräuter 1 Päckchen
Sauerrahm 1 becher
Milch 250 ml
Tomaten 3 Stk.
Mozzarella 3 Stk.
Lasagneblätter 12 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
110 (26)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Spinat (ich nehme Iglo Rahmspinat) in einem Topf langsam auftauen und zum kochen bringen.

2.Philadelphia, Sauerrahm und MIlch in einem kleinen Topf zu einer Soße vermengen und köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Tomaten und Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

4.Eine kleine bis mittlere Auflaufform bereit legen. Böden dünn mit Millch bedecken. Dann eien Schicht Nudelblättchen in der Form verteilen. Eine Schicht Spinat draufgeben. Dann wieder eine Schicht Nudeln drauftun. Eine Schicht der weißen Soße draufgeben. Wieder eine Schicht Spinat draufgeben. Dann wieder eine Schicht Nudeln.

5.Die restliche Soße auf den Nudelblättchen verteilen. Tomaten auf die Lasagen tun und auf die Tomaten Mozzarella verteilen. Lasagne in den Ofen tun bei 180° etwa 35 Minuten drin lassen bis Mozzarella schön goldbraun ist.

Auch lecker

Kommentare zu „spinatlasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„spinatlasagne“