Beilage: Brokkolisalat mit Kürbiskernöl

Rezept: Beilage: Brokkolisalat mit Kürbiskernöl
Diesmal als Hauptgericht
7
Diesmal als Hauptgericht
10
4372
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Brokkoli
1
Zwiebel, mittlere
100 g
Mais aus der Dose
100 g
Spargel aus dem Glas
150 g
Wammerl oder Schinken
Balsamico , braun
Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
Kürbiskernöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilage: Brokkolisalat mit Kürbiskernöl

Sisserls Salatteller N- 2
Sisserls Salatteller N- 1
Tomatensalat mit Avocados
Ein frischer Gartensalat

ZUBEREITUNG
Beilage: Brokkolisalat mit Kürbiskernöl

1
Brokkoli-Röschen in Salzwasser bissfest garen. Abkühlen lassen. in eine Salatschüssel geben.
2
Zwiebel in viertel Ringen schneiden und zugeben. Mais und Spargel (möglichst selber eingelegten) zugeben. Wammerl / gekochtes Bauchfleisch würfeln und auch zugeben.
3
Mit Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und eine halbe Stunde ziehen lassen.
4
Danach gut mit Kürbiskernöl abschmecken. Aber bitteschön mit "Echt Steirischem Kürbiskernöl, gga" und nicht mit Billigöl aus chinesischen Kernen. Dazwischen liegen Welten.
5
Das Ganze braucht keine weiteren Beilagen. Sind eh nur unnötige Kohlenhydrate. Guten Appetit!!!!!

KOMMENTARE
Beilage: Brokkolisalat mit Kürbiskernöl

Benutzerbild von derwuwi
   derwuwi
Seeeeehr schönes Rezept,Broccoli ist mein Gemüse Nummer 1!!!
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
auch ne interessante Variante✰✰✰✰✰ für Dich
Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Du weißt schon, was gut ist....!5****** und GvlG: Sylvia
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Toller Salat - da würde ich noch eine Schnitte Bauernbrot dazu brauchen. LG Maria
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach super, für dich 5*

Um das Rezept "Beilage: Brokkolisalat mit Kürbiskernöl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung