Früchte-Blech

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Wild-Preiserbeer-Dessert 2 Gläser
Aprikosenhälften 1 Dose
Ananasstücke 1 Dose
Mehl 375 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 300 gr.
Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Eier 3
Milch 1,5 % Fett 200 ml
Ananaskonfitüre 4 EL
Wasser 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
80,9 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Preislbeer-Dessert, Aprikosenhälften und Ananasstücke getrennt in je einem Sieb gut abtropfen lassen. Aprikosenhälften jeweils einmal durchschneiden.

2.Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Restliche Zutaten hinzufügen und mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in etwa 2 min.zu einem glatten Teig verarbeiten.

3.Den Teig auf ein Backblech (mit Backpapier belegt) geben und glatt streichen. Zuerst Preiselbeeren auf dem Teig verteilen, dann Aprikosen- und Ananasstücke darauf legen. Das Backblech in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze: 180 Grad (vorgeheizt, unteres Drittel); Heißluft: 160 Grad (vorgeheizt);Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt, unteres Drittel); Backzeit: 30 min.

4.Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen. Zum Aprikotieren Konfitüre durch ein Sieb streichen, in einem kleinen Topf mit Wasser unter Rühren aufkochen. Den heißen Kuchen sofort damit bestreichen. Den Kuchen erkalten lassen.

5.Tipp: Bestreuen Sie den Kuchen nach dem Aprikotieren mit gehackten Pistazien.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Früchte-Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Früchte-Blech“