Hackbraten...luftig und leicht...

Rezept: Hackbraten...luftig und leicht...
eigentlich mit Pürre...
8
eigentlich mit Pürre...
01:30
10
1122
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
gem.Hackfleisch
1 große
Gemüsezwiebel
Salz, Pfeffer, Vegeta, Cayennepfeffer
6
Knoblauchzehen
3
Karotten, gewürfelt oder gerädelt
250 Gramm
Semmelwürfel
etwas Gemüsebrühe zum aufgießen
1
Ei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hackbraten...luftig und leicht...

Pekinger Ingwerente
Fisch Lachs Lachsfilet Honig geröstet a la Biggi

ZUBEREITUNG
Hackbraten...luftig und leicht...

1
Gemüsezwiebel würfeln und andünsten,Knobi und Karotten dünste ich persönlich auch etwas an, muß man aber nicht... Alles zum Hackfleisch geben, in etwas Wasser oder Milch eingeweichten Semmelwürfel dazugeben, Ei hineinschlagen, gut würzen und mit den Händen so richtig durchmischen...
2
... den Bräter mit ein bißchen Magarine einstreichen und den Hackbraten formen und einlegen... Backofen auf 180° vorheizen. Braten mit etwas Gemüsebrühe angießen und so ca.90min. in den Ofen geben...wenn nötig etwas Brühe nachgießen...
3
...am besten schmeckt der Braten natürlich mit selbstgemachtem Kartoffelpürre und gemischtem Salat...( aber mein Mann liebt Nudeln dazu )

KOMMENTARE
Hackbraten...luftig und leicht...

Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
mir läuft das wasser im mund zusammen , sowas von lecker .....köstlich 5 * lg shari
Benutzerbild von Pfiffikus
   Pfiffikus
Super Hackbraten, verdient 5***** LG Pfiffikus
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Ga´b´s bei uns die Tage auch mal ;-) immer wieder lecker ;-))) Grüß´li
Benutzerbild von puigera
   puigera
Davon hätte ich dann auch gerne eine Portion.L.G.Bianca
Benutzerbild von rocky041151
   rocky041151
Wir mögen Pürree und Nudeln. GLG, Tara und Tina

Um das Rezept "Hackbraten...luftig und leicht..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung