Hähnchenkeulen auf Gemüse

1 Std 10 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 4
Olivenöl 6 EL
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Rosmarin, Mayoran und Knoblauchpulver 1 TL
Kartoffeln festkochend 10
Karotten 2
Zucchini 1
etwas Salz und Pfeffer etwas
Suppe (Huhn, klare Gemüsesuppe) 0,25 Liter

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und vierteln. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, halbieren und auch in Scheiben schneiden. Gemüse in eine Bräter oder Auflaufform geben und etwas Salzen und Pfeffern und Suppe darüber gießen.

2.Hähnchen waschen und mit Küchenpapier trockenen. Öl und je 1 TL von den Gewürzen in einer Schale verrühren und die Hähnchenkeulen damit bepinseln. Man kann auch fertiges Brathähnchengewürz nehmen.

3.Nun die Keulen auf das Gemüse legen und ab ins Backrohr. Heißluft 200°C im vorgeheizten Rohr ca. 50 Minuten backen. Wenn die Keulen schon gut Farbe angenommen haben und die Haut etwas knusprig ist, dann die Temperatur auf 170-160 zurück schalten.

4.Salat dazu reichen und lasst es euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeulen auf Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeulen auf Gemüse“