Mangoldrolle

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mangoldblätter 6
Gehacktes 1 Pfund
Ei 1
Zwiebeln 3
Scheibe Toastbrot 1
Maggi-Fix für Zwiebelsoße 1 Beutel
Semmelmehl, Pfeffer, Salz etwas
Olivenöl etwas
Brühe etwas
Ketchup etwas

Zubereitung

1.Stiele von den Mangoldblättern entfernen und die Blätter kurz blanchieren, dann abtrocknen lassen. Hackmasse mit einem Ei, einer in Milch eingeweichten Toastscheibe, Pfeffer, Salz, Zwiebelwürfel und etwas Semmelmehl anmengen. Die Mangoldstiele kleinscheiden und mit Olivenöl, etwas Salz zu einem Pesto in der Küchenmaschine verarbeiten.

2.Die Mangoldblätter auf einem Gechirrtuch zu einer Fläche auslegen und noch einmal abtupfen. Auf die Mangoldblätter das Pesto verteilen und die Hackmasse aufstreichen. Das Ganze dann wie eine Bisquitrolle aufrollen und eventuell mit etwas Band umwickeln.

3.Diese Rolle in einem Bräter zusammen mit 2 kleingeschnittenen Zwiebeln von allen Seiten kurz anbraten, mit etwas Ketchup und Brühe ablöschen und die Zwiebelsoße einrühren. Dann den Bräter zudecken und im Backofen etwa 35-40 Minuten (je nach Größe der Rolle) bei 160 Grad garen lassen. Rolle herausnehmen, in Scheiben schneiden und mit der leckeren Soße anrichten. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mangoldrolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mangoldrolle“