Käse-Tatare

40 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Bergkäse , am besten aus der Schweiz... 400 gr
Karotten 120 gr
Paprika gelb 100 gr
Frühlingszwiebeln 2
Mandel süß Mus 2 Essl
Schnittlauch 1 Bund
Obstessig 6 Essl
Erdnussöl 4 Essl
Sauerrahm 0,5 Becher
Salz, Pfeffer etwas
Cracker etwas

Zubereitung

1.Den Käse und das Gemüse sehr fein würfeln, in eine Schüssel geben. Die Frühlingszwiebeln fein hacken, den Schnittlauch in feine Rällchen schneiden.

2.Die Karotten habe ich mit dem Sparschäler in dünne Scheiben, dann in feine Streifen und in kleine Würfelchen schneiden.

3.Das Mandelmus mit Essig und Öl kurz erwärmen, damit das Mus cremig wird, Sauerrahm dazu geben, abschmecken und unter die Käse-Gemüse Mischung geben.

4.Ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

5.Auf Cracker oder Pumpernickel anrichten

6.TIP: Braucht etwas Zeit, da alles sehr fein gewürfelt wird, aber der Aufwand lohnt sich! Deswegen müssen die Karotten auch nicht blanchiert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Tatare“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Tatare“