Arme Ritter aus Wachteleiern unter Ziegenkäse an Feldsalat

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Feldsalat 300 gr.
Ziegenkäse 5 Scheibe
Toastbrot 5 Scheibe
Wachteleier 10 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Salatdressing: etwas
Balsamico 4 EL
Olivenöl 4 EL
Honig 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Pinienkerne 1 TL

Zubereitung

1.Den Feldsalat waschen und die Wurzeln entfernen.

2.Für die Armen Ritter die Wachteleier aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren. Dann die fünf Scheiben Toastbrot darin wälzen und anschließend im 160 °C vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

3.Für das Salatdressing den Balsamico und das Olivenöl in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und den Honig dazugeben. Alles so lange verrühren, bis sich das Öl und der Balsamico komplett vermischt haben. Falls dies nicht geschieht, noch etwas Honig hinzugeben.

4.Die fertigen Armen Ritter aus dem Backofen nehmen, mit einem runden Förmchen oder einem Glas ausstechen und den Ziegenkäse darauf legen. Mit etwas Honig beträufeln und bei 250 °C Oberhitze backen, bis der Käse leicht goldbraun wird.

5.Dann die Pinienkerne in einer Teflonpfanne ohne Fett kurz anrösten, bis sie ebenfalls goldbraun werden und sofort aus der Pfanne entfernen, da sie bei zu langem Rösten bitter werden.

6.Den Feldsalat auf die Teller geben, den Ziegenkäse mit den Armen Rittern in die Mitte legen, einen Klecks Honig auf den Ziegenkäse geben und dann die gerösteten Pinienkerne auf dem Käse und auf dem Feldsalat verteilen. Zum Schluss das Dressing sparsam über den Feldsalat geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Arme Ritter aus Wachteleiern unter Ziegenkäse an Feldsalat“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Arme Ritter aus Wachteleiern unter Ziegenkäse an Feldsalat“