Kartoffel-Eier-Salat & Hackbällchen

2 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Kartoffeln festkochend 1,5 kg
Eier 8
TK-Erbsen 300 g
Brötchen 2
Zwiebeln frisch 3
Dosen kleine Champignonsköpfe 2
Öl 1 EL
Brühe 1 TL
Essig 3 EL
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Hackfleisch 750 g
Schweinemett 500 g
Senf 3 TL
Salz etwas
Vollmilch-Joghurt 300 g
Salat-Mayonnaise 100 g
Bund schnittlauch 1
Radieschen etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und ca. 20 Min. garen. 6 Eier 10 Min. kochen. Abschrecken, schälen. Erbsen auftauen lassen.

2.Brötchen einweichen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Pilze gut abtropfen lassen und im heißen Öl kräftig anbraten. Hälfte Zwiebeln kurz mitbraten. Vom Herd nehmen.

3.Kartoffeln würfeln. 200 ml Wasser, Brühe, Essig, Pfeffer und etwas Zucker erhitzen. Noch heiß darübergießen. Mind. 1 Std. ziehen lassen.

4.Hackfleisch, Schweinemett, ausgedrückte Brötchen, Rest Zwiebeln, 2 Eier und Senf verkneten. Würzen. Ca. 50 kleine Bällchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im heißen Ofen bei 175 Grad 35-40 Min. braten.

5.Vollmilch-Joghurt und Salat-Mayonnaise verrühren, würzen. Schnittlauch waschen und, bis auf etwas zum Garnieren fein schneiden. Eier, bis auf 2 Spalten, würfeln. Mit Pilzen, Schnittlauch, Erbsen und Sauce unter die Kartoffeln heben. Mind. 1 Std. ziehen lassen. Mit Hachfleischbällchen anrichten und mit Rest Schnittlauch Garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Eier-Salat & Hackbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Eier-Salat & Hackbällchen“