Käsekuchen mit Streusel nach Omas Art

1 Std 10 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig und Streusel : den
Butter 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Ei 1 Stück
Backpulver 0,5 Päckchen
Mehl 250 Gramm
Füllung : die
Butter 250 Gramm
Zucker 250 Gramm
Eier 5 Stück
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Magerquark 1000 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Für den Teig : Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu lockeren Streuseln verarbeiten. Die Menge halbieren und die eine Hälfte der Masse in eine Springfrom ( Durchmesser 24cm ) drücken. Die andere Hälfte der Streusel wird ersteinmal bei Seite gestellt.

2.Für die Füllung : Alle Zutaten, die unter ´´ Für die Füllung ´´ stehen, werden zusammen gegeben und vermengt.

3.Bevor Sie weitermachen, sollten Sie den Ofen schonmal vorheizen. Elektroofen : bei 200 ° C. auf der 2. Schiene von unten. Gasofen: bei Stufe 3 auf der 2. Schiene von unten. Letzter Schritt : In die Springform, wo sich schon der Streuselteig befindet, wird gleichmäßig die Füllung eingefüllt. Haben Sie dann die letzten Reste aus der Schüssel gekratzt und glatt gestrichen, wird der restliche Streuselteig auf den Kuchen verteilt. Dann geben Sie den Kuchen für 50 min. in den vorgeheitzten Ofen.

4.Nachdem die 50 Minuten um sind, lassen Sie den Kuchen ersteinmal in der Springform abkühlen und nach ca. 1 Stunde lösen Sie ihn mit einem Messer vom Rand. Sofort servieren oder für Später in eine Kuchenbox ( Mir fällt das richtige Wort gerade nicht ein ) :-D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Streusel nach Omas Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Streusel nach Omas Art“