Gepunkteter Käsekuchen

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
*** BODEN *** etwas
Butterkekse, gemahlen 120 Gramm
Kakaopulver 60 Gramm
Zucker 2 EL
Butter zerlassen 65 Gramm
*** CREME *** etwas
Quark Fettstufe 450 Gramm
Zucker 0,5 Tasse
Eier 2
Schokolade dunkel, zerlassen 60 Gramm
Vanillezucker 1 TL
Sahne, sauer 0,666667 Tasse

Zubereitung

1.Backofen auf 155°C vorheizen, Backform 18 x 18 cm mit Backpaier auslegen, Backpapier etwas einfetten. (Ich habe eine ähnlich große Auflaufform benutzt und habe so den Akt mit dem Backpapier umgangen)

2.In einer Schale alle Zutaten für den Boden vermischen, in die Backform geben und andrücken.

3.In einer Schale Quark und Zucker mit dem Mixer verrühren, Geschwindigkeit verringern und die Eier einzeln einrühren. Vanillezucker und Sahne zugeben und gut verrühren.

4.Etwa 1/2 Tasse der Quarkmischung entnehmen und mit der geschmolzenen Schokolade vermischen und zur Seite stellen. Die Restliche Quarkmischung in die Backform geben.

5.Die Schokoladenmischung in eine Plastiktüte füllen, eine Ecke abschneiden und in die weiße Quarkmischung "Schoko-Inseln" füllen.

6.Backform in den Ofen schieben und 1 Stunde backen. Ofen ausschalten und den Kuchen eine weitere Stunde im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.

7.Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen, dann für 12 Stunden in den Kühli stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gepunkteter Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gepunkteter Käsekuchen“