Gefüllte Weinbergblätter und gefüllte Tomaten

Rezept: Gefüllte Weinbergblätter und gefüllte Tomaten
6
00:40
0
2260
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
gefüllte Tomaten:
300 gr
Rinderhackfleisch
Olivenöl
150 gr.
Reis
5 Stk.
Fleischtomaten frisch
1 Stk.
Zwiebel
1 Bd
Petersilie
Oregano
1 Bd
Dillspitzen
Pfeffer schwarz
Salz
Paprikapulver
Tomatenmark
Gefüllte Weinbergblätter
30 Stk.
Weinblätter
200 gr.
Reis
1 Bd
Dill frisch
1 Bd
Petersilie
Pfeffer
Salz
Minze frisch
Oregano
1 Stk.
Zwiebel
Olivenöl
1 Stk.
Zitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
62,2 g
Fett
0,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Weinbergblätter und gefüllte Tomaten

Eintöpfe Bärchens Restesuppe
Lachsröllchen Gourmet
Frische Tortellini in Gemüsebrühe alla mamma
Verdure mediterrane
Salat Einen bunten Frühlingsalat

ZUBEREITUNG
Gefüllte Weinbergblätter und gefüllte Tomaten

1
Für die gefüllten Tomaten die Zwiebel abziehen, klein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl leicht anbraten. Dann das Hackfleisch dazugeben und mit schwarzem Pfeffer und Salz würzen. Dann die Petersilie und Dillspitzen klein schneiden und mit dazugeben. Außerdem das Paprikapulver, Oregano nach Geschmack, etwas Wasser und Tomatenmark sowie zum Schluss den rohen Reis mit in die Pfanne geben. Alles so lange leicht kochen bis der Reis fast weich ist. Da der Reis viel Wasser benötigt, immer wieder Wasser nachgießen. Dann die Tomaten aushöhlen - dabei den Inhalt aufheben - und diese von innen gut salzen. Anschließend mit der Hack-Reis-Mischung füllen.
2
Den Sud aus der Pfanne wieder auf den Herd stellen, den Inhalt der Tomaten hineingeben, etwas salzen, kurz aufkochen und zu den Tomaten in der Auflaufform geben. Abschließend Alufolie darüber ziehen und bei 220 °C im Backofen etwa 1 Stunde garen.
3
Für die gefüllten Weinbergblätter Wasser kochen und die Weinblätter darin blanchieren. Dann den Reis auswaschen und in eine Schüssel füllen. Die Zwiebel abziehen, klein schneiden und dazugeben, ebenso die klein gehackten Kräuter, Salz, Pfeffer und Olivenöl. 6 bis 8 Weinblätter beiseite legen. Die restlichen mit der rauen Blattseite nach oben ausbreiten, mit der Masse befüllen und nicht zu fest aufrollen, da der Reis noch quillt. Dann den Boden eines Topfes mit 3 bis 4 Weinblättern bedecken und die fertigen Röllchen darauf legen. Zum Schluss auf die fertigen Weinblätter noch einmal 3 bis 4 Weinblätter und 3 Scheiben Zitrone legen.
4
Danach den Sud, der sich aus der Reismasse gebildet hat, noch einmal mit etwas Olivenöl und Salz vermischen und über die Röllchen geben. Das Ganze mit etwas Wasser auffüllen. Damit die Röllchen sich nicht während des Kochens öffnen, legt man einen Teller zum Beschweren auf die Röllchen. Außerdem mit einem Deckel verschließen. Zwischenzeitlich immer nach dem Wasser sehen. Wenn kein Wasser mehr zu sehen ist, den Topf leicht kippen und dann wieder Wasser zugeben. Nach kurzem Aufkochen das Ganze bei kleiner Flamme ca. 1 Stunde kochen und 15 Minuten ziehen lassen.

KOMMENTARE
Gefüllte Weinbergblätter und gefüllte Tomaten

Um das Rezept "Gefüllte Weinbergblätter und gefüllte Tomaten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung