Hüftgold

Rezept: Hüftgold
Leckere Nachspeise
15
Leckere Nachspeise
28
2221
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Erdbeeren oder Himbeeren tiefgefroren halb und halb auch gut
300 gr.
Pfirsiche aus der Dose
500 gr.
Schlagsahne
500 gr.
Schmand
1 Päckchen
Vaniliezucker
50 gr.
Zucker
80 gr.
brauner kleinkörniger Zucker
Sahnesteif
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1260 (301)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
7,5 g
Fett
29,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hüftgold

Variation von Pflaume und Nuss Sascha Oldenburg
alles Palatschinken oder was
Sonstiges Wilde Erdbeeren
Apfelkompott mit karamellisierten Äpfeln

ZUBEREITUNG
Hüftgold

1
tiefgefrorenes Obst in eine Schüssel geben, darauf die kleingewürfelten Pfirsiche ohne Saft
2
Sahne mit Sahnesteif und dem Vaniliezucker steif schlagen, Schmand und Zucker darunterrühren
3
Die Masse über das Obst geben dann mit dem braunen Zucker die gesamte Fläche dünn bestreuen
4
Nun für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen
5
Viel Spaß beim probieren ist super lecker aber eben Hüftgold

KOMMENTARE
Hüftgold

Benutzerbild von Chefkoch1989
   Chefkoch1989
Hüftgold gut und schön aber sowas leckres da kukt man nicht auf die Kalorien. 5*****LG
Benutzerbild von Elisabeth51
   Elisabeth51
Eine süße Verführung, sehr lecker, 5 Sterne für Dich und l.G, Elisabeth
Benutzerbild von Omasusi
   Omasusi
hüftgold kommt immer an :) von mir 5*****chen!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja köstlich, 5* bekommst du
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
Hände hoch und her damit...............Aber sofort...............Griins frech................GLVG.

Um das Rezept "Hüftgold" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung