Flan de naranjas (Orangenpudding)

45 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Milch 500 ml
Orangensaft 200 ml
Orangenschale 2 Stk.
(lange Streifen) etwas
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker extrafein 250 g
Butter zum Einfetten der Auflaufform etwas
Eier 3 Stk.
Eigelb 2 Stk.
Deko: etwas
Beerenobst frisch 1 Pk.
Minze etwas
Schokogitter etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
30,6 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

1.Die Milch in einem Topf zusammen mit dem Orangensaft, der aufgeschlitzten Vanilleschote und den Orangenschalen zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, 100 g Zucker hinzufügen und dabei umrühren. Dann mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

2.Währenddessen den restlichen Zucker mit 4 EL Wasser in einem anderen Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren, bis er eine dunkle Bräunung und zähflüssige Konsistenz angenommen hat. Das Karamell danach in 5 eingefettete Förmchen auf dem Boden verteilen und hart werden lassen.

3.Dann die Milch nach den 30 Minuten noch einmal zum Kochen bringen. Die Eier und Eigelbe schaumig schlagen und sehr langsam die heiße Milch unter ständigem Rühren den Eiern zugeben. Anschließend die Masse in die Auflaufförmchen geben.

4.Die Förmchen auf ein tiefes, mit Wasser gefülltes Backblech stellen und in den Ofen schieben. Bei 170 °C etwa 45 bis 60 Minuten backen. Zur Kontrolle einen Spieß hineinstecken, welcher ohne Rückstände wieder herauskommen sollte. Später den Flan auskühlen lassen, abdecken und die ganze Nacht über in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren auf den Teller stürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flan de naranjas (Orangenpudding)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flan de naranjas (Orangenpudding)“