Goldene Sardinen mit Sambuca

15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kleine frische Sardinen 8
Eier 2
kleingehackte Petersilie 2 EL.
geriebener Parmesan 2 EL.
Sambuca 2 EL.
Butter 60 gr.
Gemahlener schwarzer Pfeffer etwas
Zitronenscheiben etwas
Mehl zum besteuben etwas

Zubereitung

Fischköpfe abschneiden. Die Sardinen an der Unterseite entlang aufschneiden, aufklappen und flachdrücken, die Hautseite oben. Das Rückgrat entfernen. Die Fische waschen und abtrocknen. Die Sardinen mit Mehl besteuben. Die leicht verquirlten Eier mit der Petersilie, dem Parmesan, dem Sambuca und dem Pfeffer vermischen und die Fische darin wenden. In heißer Butter jeweils eine Lage Fisch von beiden Seiten ca. 1 min. braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Zitronenscheiben und Petersilie servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Goldene Sardinen mit Sambuca“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Goldene Sardinen mit Sambuca“