Kürbissuppe Thai Syle

Rezept: Kürbissuppe Thai Syle
3
00:35
0
752
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Kürbis zb Hokkaido gewürfelt
2 Stück
Kartoffeln, geschält und gewürfelt
3
Knoblauchzehen gehackt
1 Stück
Zwiebel gewürfelt
1 Stück
Ingwer gehackt ca. 2-3 cm
1 Stück
getrocknete Chillischote, fein gehackt
1 Stück
Hühnerbrust, in feine Stückchen geschnitten
1
Hand voll Erbsenschoten und Sojasprossen
Salz, Zucker, Sojasauche, Fischsauce
1 Stück
Kaffir-Zitronenblätterin feine Streifen geschnitten
200 ML
Kokosmilch ungesüßt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
41 (10)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
0,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbissuppe Thai Syle

Thailändische Omelett a la Papa
Pfeffriger Thunfisch in süß-saurer Sauce

ZUBEREITUNG
Kürbissuppe Thai Syle

Knoblauch, Zwiebel, Chili und Ingwer in etwas Öl im Topf anschwitzen, dann mit Wasser aufgießen und den Kürbis und die Kartoffeln zugeben. ca. 15-20 min. kochen lassen. In der Zwischenzeit die Hühnerbruststückchen scharf anbraten, bis sie eine schöne Farbe annehmen. Sobald das Gemüse weich ist mit dem Pürierstab pürieren. Die Kokosmilch unterrühren, das Hühnerfleisch und das Zitronenblatt dazugeben und mit Salz, Zucker, ca. EL Sojasauce und Fischsauce abschmecken. Dann die Erbsenschoten und die Sojasprossen dazugeben und nochmal kurz aufkochen.

KOMMENTARE
Kürbissuppe Thai Syle

Um das Rezept "Kürbissuppe Thai Syle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung