Teufelchens Sommergemüse

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucchini frisch 1 kg
Tomaten frisch 6
Öl 2 EL
Butter 2 EL
Dill gehackt etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Bei dieser Wärme sind leichte Sachen genau richtig. Mit einem Blick auf die Vorräte entstand dieses Gemüse...und das war mal richtig lecker!

2.Zunächst dürfen Zucchin und Tomaten eine kleine Dusche nehmen. Dann werden die Zuccini in etwas dickere Scheiben geschnitten und in einer großen Pfanne in dem Öl kräftig angebraten. Das Gemüse sollte nach Möglichkeit noch knackig sein, bevor es nun mit Pfeffer und Salz gewürzt wird.

3.Die Tomaten werden in mundgerechte Stücke geschnitten und dürfen nun mit den Zuccinischeiben eine Liaison eingehen...die Tomaten sollten nur kurz mit erwärmt werden, denn sonst werden sie matschig und das wollen wir natürlich nicht. Noch mal kurz abschmecken, wenn nötig nachwürzen und kurz vor dem Servieren den Dill und die Butter unterrühren.

4.Ein wirklich leckeres Gemüse. Bei uns gab es Frikadellen und Salzkartoffeln dazu. Viel Spßa beim Probieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teufelchens Sommergemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teufelchens Sommergemüse“