Trockenfleisch Nr.1

Rezept: Trockenfleisch Nr.1
etwas besonderes aus Marokko
6
etwas besonderes aus Marokko
00:34
2
7208
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Knoblauchzehen
2 El
Rotwein-Essig
120 ml
Olivenöl
100 g
grobkörniges Salz
6 TL
gemahlener Koriander
1 kg
Rind- oder Lammfleisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2637 (630)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
70,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Trockenfleisch Nr.1

Biggis gequetschte Ofenkartoffeln mit Kardamon-Kümmel-Öl
Putenschnitzelchen mit Aprikosen - Lauchzwiebelgemüse

ZUBEREITUNG
Trockenfleisch Nr.1

1
Als erstes eine Info; Trockfleisch würd für spezielle Gerichte der Marokkoanischen Küche gebraucht und für die Herstellung braucht man etwa 72 Stunden.. lohnt sich aber!
2
Knoblauch schählen, zerdrücken und mit Essig, Olivenöl, 50g Salz und Koriander verrühren. Zugedeckt im Kühschrank 24 Stunden ruhen lassen. ( ;-) da haben wir schon ma einen Tag geschafft)
3
Fleisch in lange, 2-3 cm dicke Streifen schneiden und rundherum im übrigen Salz wälzen. Die Fleischstreifen in sauberer Baumwolltücher einschlagen und im Kühlschrank 24 Stunden ruhen lassen. ( ;-) so da haben wir auch den zweiten Tag geschafft und so schlimm wars doch nicht,oder)
4
Das Fleisch rundherum mit der Knoblauch-Gewürz-Mischung einpinseln. Mit sauberen Baumwolltüchern bedecken und weitere 24 Stunden marinieren. ( und geschafft ;-) )
5
Ofen auf 75-80° vorheizen, Blech mit Cross & Fit-Papier belegen. Fleischstreifen darauf legen. Im Ofen (mitte) 3 stunden trocknen lassen, dabei die Ofentür einen Spalt offen lassen, damit der Dampf entweichen kann.
6
Fleischstreifen wenden und in 1 Stunde fertig trocknen. Das Trockenfleisch im abgeschalteten Ofen abkühlen lassen. Zur weiteren Verwendung nach Belieben oder je nach Rezept in gleich große Stücke schneiden.
7
Rezepte dazu kommen in den nächsten Tagen in mein Kochbuch..

KOMMENTARE
Trockenfleisch Nr.1

   R****t
ich liebe khaddid. vorallem in tajine . laddes oder morgends mit ei zum frühstück und dazu ein glas na3na3tee. von mir 5 *****
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
muss ich doch auch mal probieren, dafür 5*

Um das Rezept "Trockenfleisch Nr.1" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung