Trockenfleisch Nr.1

34 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Knoblauchzehen 4
Rotwein-Essig 2 El
Olivenöl 120 ml
grobkörniges Salz 100 g
gemahlener Koriander 6 TL
Rind- oder Lammfleisch 1 kg
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2637 (630)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
70,6 g

Zubereitung

1.Als erstes eine Info; Trockfleisch würd für spezielle Gerichte der Marokkoanischen Küche gebraucht und für die Herstellung braucht man etwa 72 Stunden.. lohnt sich aber!

2.Knoblauch schählen, zerdrücken und mit Essig, Olivenöl, 50g Salz und Koriander verrühren. Zugedeckt im Kühschrank 24 Stunden ruhen lassen. ( ;-) da haben wir schon ma einen Tag geschafft)

3.Fleisch in lange, 2-3 cm dicke Streifen schneiden und rundherum im übrigen Salz wälzen. Die Fleischstreifen in sauberer Baumwolltücher einschlagen und im Kühlschrank 24 Stunden ruhen lassen. ( ;-) so da haben wir auch den zweiten Tag geschafft und so schlimm wars doch nicht,oder)

4.Das Fleisch rundherum mit der Knoblauch-Gewürz-Mischung einpinseln. Mit sauberen Baumwolltüchern bedecken und weitere 24 Stunden marinieren. ( und geschafft ;-) )

5.Ofen auf 75-80° vorheizen, Blech mit Cross & Fit-Papier belegen. Fleischstreifen darauf legen. Im Ofen (mitte) 3 stunden trocknen lassen, dabei die Ofentür einen Spalt offen lassen, damit der Dampf entweichen kann.

6.Fleischstreifen wenden und in 1 Stunde fertig trocknen. Das Trockenfleisch im abgeschalteten Ofen abkühlen lassen. Zur weiteren Verwendung nach Belieben oder je nach Rezept in gleich große Stücke schneiden.

7.Rezepte dazu kommen in den nächsten Tagen in mein Kochbuch..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trockenfleisch Nr.1“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trockenfleisch Nr.1“