KuchenZwerg : SCHOKOTORTE ~ à la Sacher

mittel-schwer
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine 125 gr.
Zucker 100 gr.
Backkakao 20 gr.
Mehl 125 gr.
Backpulver 8 gr.
Wasser 2 EL
Eigelb 3 Stk.
Eiweiß 3 Stk.
Aprikosenmarmelade 5 TL
dunkle Schokoladenglasur 1 Pk.
Mokkabohnen etwas

Zubereitung

ZUBEREITUNG:

1.BEI DIESER TORTE IST ES WICHTIG.......... ALLE ZUTATEN ZÜGIG ZU VERARBEITEN: Deshalb alles g r i f f b e r e i t zusammenstellen. Zuerst den Ofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen. Eine 16/18cm Springform mit Backpapier auskleiden.

2.Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen.......... in den Kühlschrank stellen. Alle Zutaten abmessen.........abwiegen........in separaten Schälchen neben den Herd platzieren.

3.In einem Kochtopf (muß alle Zutaten fassen können).......... die Margarine erhitzen. Mit einem Schneebesen R Ü H R E N.........den Zucker dazugeben und........rühren.

4.Den gesiebten Kakao dazugeben und.........rühren. Wenn der Zucker fast gelöst ist.......... das Eigelb zugeben und....rühren. (Weils wirklich zügig geht, von den Zubereitungsschritten keine Fotos)

5.Das Wasser dazugeben und ....rühren. Den Topf von der Herdplatte ziehen........ das gesiebte Mehl gemischt mit Backpulver zur Masse geben und........rühren.

6.Ist alles gut verrührt........das geschlagene Eiweiß mit einem TEIGSCHABER unterheben................n i c h t mehr rühren. Den fertigen Teig sofort in die Springform füllen....... auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben.........-50 Min. abbacken---

7.Zum Ende der Backzeit die Form aus dem Ofen nehmen.......... auf ein Kuchengitter stellen......... den Rand lösen......... das Backpapier entfernen. Ist der Kuchen nur noch lauwarm........... das Bodenblech entfernen. Die Torte 1x waagerecht durchschneiden.

8.Die untere Hälfte mit der Aprikosenmarmelade einstreichen und wieder zusammensetzen. Völlig erkalten lassen. Unter das Kuchengitter Backpapier auslegen.

9.Einen Becher dunkle Schokoglasur auflösen.......... in einem Guß über den Kuchen gießen. Die abgelaufene Glasur mit dem Backpapier aufgefangen........kann später wieder verwendet werden.

10.Man kann die Torte.........wie ich.........mit Mokkabohnen verzieren. Diese auf die noch warme Glasur legen..........fest werden lassen......Ist aber nicht zwingend notwendig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KuchenZwerg : SCHOKOTORTE ~ à la Sacher“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KuchenZwerg : SCHOKOTORTE ~ à la Sacher“