Erbeertorte

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 150 Gramm
Staubzucker 130 Gramm
Eier 5 Stk.
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Prise
Mehl glatt 140 Gramm
Speisestärke 30 Gramm
Kakaopulver zartbitter 1 EL
Kochschokolade 150 Gramm
Sahne 150 Gramm
Cointreau 2 cl
Erdbeermarmelade 80 Gramm
Erdbeere frisch 500 Gramm
Butter und Mehl für die Form etwas
Pistazien zum Bestreuen etwas
Biskuitbrösel 2 EL
Tortengelee rot 1 Päckchen
Weißwein 3 EL
Zitronensaft etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1017 (243)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
24,4 g
Fett
14,6 g

Zubereitung

1.Handwarme Butter mit einem Drittel des Staubzuckers schaumig rühren. Eier trennen und Dotter zum Zuckergemisch beifügen und schaumig rühren. Eiklar mit restlichen Staubzucker zu Schnee schlagen und unter Dotterabtrieb heben.

2.Mehl mit Kakao, Speisestärke und Backpulver vermischen und vorsichtig unter den Dotterabtrieb mengen.

3.Obstkuchenform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Masse einfüllen und im vorgeheizten bei 180 Grad 40 Minuten backen. Erkalten lassen und nach 1 1/2 Stunden aus der Form stürzen.

4.Kochschokolade klein hacken und mit Schlagobers aufkochen lassen; Cointreau einrühren und erkalten lassen. Erdbeeren waschen, halbieren und abtropfen lassen. Marmelade erhitzen und Tortenboden damit bestreichen.

5.Creme wieder erwärmen und - einen kleinen Teil davon in einen Dressiersack geben - den Tortenboden bestreichen, mit Biskuitbrösel bestreuen und mit Erdbeeren belegen. Mit restlicher Creme im Dressiersack kleine Rosetten am Rand aufdressieren und mit Pistazien betreuen.

6.Tortengelee laut Packung auflösen, mit Wein und Zitronensaft abschmecken und über die Erdbeeren gießen. 2 Stunden Kühlzeit im Kühlschrank.

Auch lecker

Kommentare zu „Erbeertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbeertorte“