Linseneintopf

1 Std mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linsen braun 500 g
Hausmacher Blutwurst 1
Essig etwas
Salz etwas
Möhre 1
Kartoffeln 2
Bauchspeck 1 Scheibe
Mehl 3
Wiener 2
Sonnenblumenöl etwas
Majoran Gewürz etwas
Zucker etwas
Gemüsebrühe-Pulver 1 EL
Griebenschmalz 1 EL

Zubereitung

1.Linsen waschen und über Nacht in Wasser einweichen.

2.Kartoffeln und Möhre schälen und in Würfel schneiden.

3.Den Bauchspeck und die Blutwurst in Würfel schneiden und mit einem Spritzer Öl kurz anrösten.

4.Die Linsen in einen Topf geben und zusammen mit den Gemüsewürfeln und einem Esslöffel Gemüsebrühe zum köcheln bringen. Mit Salz, Essig, Zucker und Majoran abschmecken.

5.Sobald das Gemüse gar ist, die Speck-, Blutwurstwürfel und Griebenschmalz mit in den Topf geben und alles auf niedrigster Stufe vor sich hinköcheln lassen.

6.In der Zwischenzeit die Wiener in 2cm dicke Scheiben schneiden und mit dazugeben. Zum Abschluss Mehl in einen Topf geben, braun rösten (vorsicht es brennt schnell an!) und den Eintopf damit sämig abbinden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linseneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linseneintopf“