Wirsing-Hack-Lasange

2 Std mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsing ca. 1 kg 1 kleiner
Brötchen v. Vortag 1
Zwiebel 1 mittelgroße
Knoblauchzehe 1
gem. Hack 500 g
Ei 1
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
Baconwürfel 125 g
Schlagsahne 150 g
Alufolie etwas

Zubereitung

1.Brötchen einweichen. Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen und den Strunk keilförmig ausschneiden. Wirsingkopf kurz waschen und in kochendem Salzwasser 10 Min. vorgaren. Abtropfen und abkühlen lassen. Danach lassen sich die Blätter wunderbar vom Kopf lösen.

2.Hack, ausgedrücktes Brötchen, gewürfelte Zwiebel, klein gehackter Knoblauch und Ei verkneten. Würzen. Eine Auflaufform (ca. 2 l Inhalt) vollständig mit Margarine ausfetten.

3.Erst eine Schicht Wirsing legen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Abwechselnd Hack und Kohl einschichten. Mit Kohl abschließen. Bacon Würfel drauflegen und die Form mit Alufolie abdecken.

4.Im heißen Ofen (E-Herd: 150°C Umluft: 125°C) ca. 1 1/2 Std. schmoren. Nach ca. 1 Std. die Folie entfernen, Sahne darüber gießen und alles offen zu Ende garen.

5.Ca. 15 Min. vor Garzeitende den Ofen auf 200°C (Umluft: 175°C) hochschalten, alles knusprig überbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing-Hack-Lasange“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing-Hack-Lasange“