Löwenzahn, gekocht - Assura -

50 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
großes Bund Löwenzahn 1 Stück
Salz etwas
Olivenöl 75 ml
große Zwiebeln 2 Stück
unbehandelte Zitrone 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2775 (663)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
75,0 g

Zubereitung

1.Löwenzahn sehr gründlich waschen, in ca. 15 cm große Stücke schneiden, in einem großen Topf mit Salzwasser ca. 30 - 40 Minuten garen. Löwenzahn in ein Sieb abschütten und mit kaltem Wasser abschrecken. Dann mit den Händen das Wasser gut ausdrücken und den Löwenzahn portionsweise in dünne Streifen schneiden.

2.Während der Löwenzahn kocht, die Zwiebeln schälen, in dünne Streifen schneiden. Olivenöl erhitzen und die Zwiebelstreifen darin hellbraun braten. In Streifen geschnitten Löwenzahn zufügen und alles gründlich vermengen. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Löwenzahn mit dem Zitronensaft und Salz würzen und abschmecken. Etwas abkühlen lassen und auf Tellern anrichten.

3.Man isst den Löwenzahn als Fingerfood mit Fladenbrot oder auch aufgerollt in Wraps. So zubereitet erinnert er im Geschmack an Blattspinat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Löwenzahn, gekocht - Assura -“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Löwenzahn, gekocht - Assura -“