Grüne Klöße so wie es meine Frau macht

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 2 kg
Pellkartoffel vom Vortag 800 Gramm
Brötchen vom Vortag 1
Butter 1 EL
Salz etwas

Zubereitung

1.Die rohen Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben. Die Masse in einen Handtuch auspressen, das Wasser aber auffangen und stehen lassen, damit sich die Kartoffelstärke absetzt. Die Kartoffelmasse in einer Großen Schüssel und leicht zerpflücken..

2.Die Pellmänner schälen und reiben. Die Brötchen klein würfeln und in Butter knusprig anrösten. Das Wasser von der Stärke abgießen und die Stärke zurück zur Kloßmasse geben. 1 Tasse kochendes Wasser drüber gießen, mischen und die getrockneten Kartoffeln dazu geben.

3.In einen großen Topf reichlich Salzwasser auf koche. Dem Kloßteig gründlich durchkneten. Mit freuchten Händen Klöße formen in der mitte jeweils 5 geröstete Brotwürfel geben. Die Klöße kochen, Hitze herunterschalten und 20-30 Minuten ziehen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüne Klöße so wie es meine Frau macht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüne Klöße so wie es meine Frau macht“