Bandnudeln mit gebratenen Austernpilzen

20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pappardelle 200 g
Salz etwas
Austernpilze 400 g
Getrocknete Tomaten in Öl 80 g
Zwiebeln fein gewürfelt 2 kleine
Pinienkerne 2 EL
Petersilienstiele 4 Stk.
Basilikumzweige 4 Stk.
Parmesan frisch gerieben 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
900 (215)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
19,7 g
Fett
10,2 g

Zubereitung

1.Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser "al dente" kochen. Inzwischen die Austernpilze mit Küchenpapier abreiben und in Streifen schneiden. Die Tomaten abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und beiseite Stellen.

2.4 EL vom Tomatenöl in eine Pfanne geben und Zwiebelwürfel und Pilze darin etwa 5 Minuten unter rühren braten. Die Tomatenstücke hinzugeben. Kräuter abspülen, trockentupfen und fein hacken. Zusammen mit den Pinienkernen in die Pfanne geben. Die Nudeln untermischen und mit Parmesan bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln mit gebratenen Austernpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln mit gebratenen Austernpilzen“