Traubenkirschenblüten-Gelee

1 Std 8 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Traubenkirschenblüten die ganze Rispe 3 Händevoll
Wasser kalt 1 Liter
Whisky 3 EL
unbehandelte Zitrone 1
Gelierzucker 3:1 1 Paket

Zubereitung

1.Die Traubenkrischenblüten in einen großen flachen Topf legen, mit dem Wasser übergießen und die Zitrone (vorher gut abwaschen) in dünne Scheiben schneiden und über die Blüten legen. Einen schweren Teller auf die Blüten setzen. Den Topf mit dem Deckel verschließen und für mindestens 24 Stunden, 48 sind besser in den Kühlschrank oder einen kühlen Ort stellen.

2.Danach alles durch ein Küchentuch abgießen, so dass die Blüten und die Zitronenscheiben ausgefiltert werden. Die Flüssigkeit mit dem Whisky und dem Gelierzucker aufkochen, Gelierprobe nehmen und in saubere Gläser abfüllen. Ich gebe in jedes Glas eine frische saubere Blütenrispe, sieht schön aus und man weiß auch ohne Beschriftung, was drin ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Traubenkirschenblüten-Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Traubenkirschenblüten-Gelee“