cumberlandsoße aus neuseeland

10 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Johannisbeergelee am besten selbstgemacht 180 gr.
dijonsenf 2 TL
Rotwein herb 0,125 l
rinderfond 5 EL
Zitronensaft frisch gepresst zum abschmecken etwas
etwas zucker und cayennepfeffer zum abschmecken etwas

Zubereitung

1. alles in einem topf langsam erwärmen und glatt rühren .mittlere hitze reicht vollkommen aus .2.abkühlen lassen und luftdicht verschliessen .hält sich gute vier wochen im kühlschrank .scharfe variante mit frischen chilischoten ist ideal zu gegrilltem .sonst passend zu kalten braten , fondue ,raclette oder wie in neuseeland beliebt zu fish and chips .

Auch lecker

Kommentare zu „cumberlandsoße aus neuseeland“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„cumberlandsoße aus neuseeland“