Spanferkelkotelettes überbacken auf Mangoldgemüse mit Drillingen

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spanferkelkoteletts 8 Stück
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Butaris zum Braten etwas
Mangold 1 Staude
Zwiebel fein gehackt 1 Stück
Mehl 1 EL
Milch 0,125 ltr.
Salz, Pfeffer, Muskatnuss frisch gerieben etwas
Semmelbrösel 1 TL
Frischkäse 100 gr
gehackter frischer Rosmarin 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
saure Sahne 2 EL

Zubereitung

1.Den Mangold in 1,5-cm große Stücke schneiden, gut waschen, abtropfen lassen. Einen Topf mit gesalzenem Wasser aufstellen und den Mangold für ca. 10 Minuten kochen, dann abgießen und abtropfen lassen.

2.Die Zwiebel in Butaris leicht an schwitzen, das Mehl hinzufügen und sofort mit der Milch ablöschen. Gut aufschlagen, etwas saure Sahne Sahne zufügen und den Mangold zufügen, abschmecken und evtl. nach würzen.

3.Die Koteletts wie gewohnt säubern, salzen, pfeffern und ein wenig mit Paprika betreuen, Butaris in einer Pfanne erhitzen, die Koteletts von beiden Seiten anbraten und beiseite stellen.

4.In der Zwischenzeit den Frischkäse zusammen mit dem Rosmarin, Salz und Pfeffer vermischen und verrühren. Den Backofen auf 150 Grad C vorheizen, die Koteletts mit der Frischkäsemischung bestreichen und in den Backofen gebe. Dort ca. 15 Minuten belassen, 2 Minuten vor Garende den Griller einschalten und die Koteletts leicht angrillen.

5.Zusammen mit dem Gemüse und Salzkartoffeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanferkelkotelettes überbacken auf Mangoldgemüse mit Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanferkelkotelettes überbacken auf Mangoldgemüse mit Drillingen“