Zwiebelsüppchen Perci

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 500 Gramm
Butter 40 Gramm
Weißwein trocken 0,5 Glas
Knoblauchzehe 1 Stk.
Fleischbrühe 1 l
Allgäuer Käse 100 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuß etwas
Schmand 150 Gramm
Toastbrot 2 Scheibe
Schnittlauch frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
247 (59)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden.

2.Die Butter in einem Topf zerlassen und darin dann die Zwiebeln ca. 10 min lang dünsten. Hin und wieder bitte durchrühren. Mit Weißwein ablöschen.

3.Die Knobizehe in den Topf quetschen und danach mit der Brühe aufgießen. Nun einmal gut aufkochen.

4.Den Allgäuer Käse bei mittlerer Hitze in die Suppe raspeln und dort schmelzen. Rühren nicht vergessen.

5.Salzen, Pfeffern und Muskatnussen. Danach etwas durchziehen lassen. Nun den Schmand unterrühren.

6.Das Toastbrot rösten und würfeln und erst am Tisch zur Suppe geben. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und damit die Suppe im Teller dekorieren. Guten Hunger ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelsüppchen Perci“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelsüppchen Perci“