Sparerips in süß-saurer Soße

40 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Marinade: etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise
Salz 0,5 Teelöffel
Sojasoße hell 2 TL
Sparerips in mundgerechte Stücke zerteilt 500 Gramm
Soße: etwas
Reisessig 3 EL
Zucker 2 EL
Sojasoße hell 1 TL
Tomatenketchup 1 EL
Pflanzenöl 2 EL
Paprika grün, in kl. Würfel geschnitten 1
Zwiebel,gehackt 1 kl.
Karotte,in feine Scheiben geschnitten 1
Knoblauch,fein gehackt 1 TL
Ingwer gehackt 1 TL
Ananasstückchen 100 Gramm

Zubereitung

1.Für die Marinade alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, das Fleisch reingeben und mindestens 20 Minuten marinieren.

2.Das Öl im Wok auf 180°C erhitzen. Die Sparerips 8 Minuten fritieren, dann rausnehmen und warm halten.

3.Für die Soße Essig, Zucker, Sojasoße und Ketschup verrühren.

4.Im vorgeheizten Wok 1 Esslöffel Öl erhitzen, Paprika, Zwiebel und Karotte 2 Minuten unter Rühren anbraten. Herausnehmen.

5.Das restliche Öl im sauberen Wok erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin schwenken, bis sie zu duften beginnen. Die Soße unterrühren und zum Kochen bringen. Die Ananasstückchen unterheben. Sparerips uns Gemüse wieder in den Wok geben und rühren bis alle Zutaten heiß sind. Sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sparerips in süß-saurer Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sparerips in süß-saurer Soße“