Frikadellen mit Schafskäse

45 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 800 Gramm
Thymian frisch 0,5 Bund
Zitrone frisch 1 Stück
Olivenöl 7 Esslöffel
Zucchini 2 Stück
Aubergine frisch 1 Stück
Schafskäse 100 Gramm
Brötchen alt 1 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Rinderhack 500 Gramm
Ei 1 Stück
Oregano getrocknet 0,25 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Paprikapulver edelsüß 1 Prise

Zubereitung

1.Ofen auf 200 Grad vorheizen, Kartoffeln in Spalten teilen, Zitrone auspressen

2.Kartoffeln auf ein Backblech geben, mit Thymian, 3 Esslöffel Öl und 2 Esslöffel Zitronensaft mischen, salzen und pfeffern, 45 Minuten braten, ab und zu wenden

3.Zucchini und Aubergine in dicke Stifte schneiden, mit Zitronensaft und 3 Esslöffel Öl mischen, Brötchen einweichen, Knoblauch- und Zwiebelwürfel anbraten

4.mit Hackfleisch, gut ausgedrücktem Brötchen, Ei, Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano verkneten, Frikadellen formen, diese mit Schafskäsewürfel füllen, in heißem Fett cross anbraten

5.nach 30 Minuten Garzeit der Kartoffeln Gemüse zugeben, salzen, pfeffern, fertig garen, mit den Frikadellen servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frikadellen mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frikadellen mit Schafskäse“