Spinat-Räucherlachs-Gratin

50 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Blattspinat tiefgefroren 500 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Öl 1 EL
Milch 200 ml
Schmelzkäse 200 Gramm
Räucherlachs 200 Gramm

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und 15 Minuten kochen, dann in dünne Scheiben schneiden. Spinat auftauen lassen und die Flüssigkeit ausdrücken. Die Zwiebel fein würfeln, Knoblauch zerdrücken.

2.Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Den Spinat zufügen und kurz mitdünsten lassen.

3.Milch erwärmen und den Schmelzkäse, Pfeffer und Salz miteinander verrühren.

4.Kartoffelscheiben, Spinat, Räucherlachs schichtweise in eine Auflaufform geben und mit der Käsesoße uübergiessen. Im heißem Ofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten garen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Räucherlachs-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Räucherlachs-Gratin“