Spinat-Räucherlachs-Gratin

Rezept: Spinat-Räucherlachs-Gratin
Etwas für die schlanke Linie
4
Etwas für die schlanke Linie
00:50
6
387
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kartoffeln
500 Gramm
Blattspinat tiefgefroren
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1 EL
Öl
200 ml
Milch
200 Gramm
Schmelzkäse
200 Gramm
Räucherlachs
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinat-Räucherlachs-Gratin

BiNe S ZUCCHINI MIT RÄUCHERLACHS
Kartoffel Lachs Cratin
BiNe S RÄUCHERLACHSPAJ

ZUBEREITUNG
Spinat-Räucherlachs-Gratin

1
Kartoffeln schälen und 15 Minuten kochen, dann in dünne Scheiben schneiden. Spinat auftauen lassen und die Flüssigkeit ausdrücken. Die Zwiebel fein würfeln, Knoblauch zerdrücken.
2
Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Den Spinat zufügen und kurz mitdünsten lassen.
3
Milch erwärmen und den Schmelzkäse, Pfeffer und Salz miteinander verrühren.
4
Kartoffelscheiben, Spinat, Räucherlachs schichtweise in eine Auflaufform geben und mit der Käsesoße uübergiessen. Im heißem Ofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten garen lassen

KOMMENTARE
Spinat-Räucherlachs-Gratin

Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Das ist mal was anderes.einfach lecker,dafür,für Dich 5 funkelnde *chen.GGLHG.Bärbel
   Calli1
Passt super in mein KB,danke. GGLG
Benutzerbild von sarmate
   sarmate
genau richtig ... schnell und schlank .... glg *****
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Einfach super 5* LG, Anna
Benutzerbild von kondormaike
   kondormaike
Und auch für die Party .... - Sternenglanz und ggggggggggvlg Maike
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
Das kommt gerade richtig! 5*****

Um das Rezept "Spinat-Räucherlachs-Gratin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung