Hollerkiachl

1 Std leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 20-25 Holunderblüten: etwas
Weizenmehl Type 405 250 g
Weißwein oder Bier 300 ml
Orangen- oder Multivitaminsaft 150 ml
Butter, zerlassen 50 g
Zucker 3 EL
Eiwiß, Größe M 4
Holunderblüten mit Stielen 20
Fett zum Ausbacken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
74,9 g
Fett
-

Zubereitung

1.Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

2.Das Weizenmehl mit Weißwein, Orangensaft und Zucker gut miteinander verrühren. Die zerlassene Butter kurz unterrühren. Den Teig etwa 20 Minuten ruhen lassen. Dann erst das steif geschlagene Eiweiß in 2 Portionen unterheben.

3.Das Fett in einem großen Topf erhitzen. Die Holunderblüten in den Teig tauchen, etwas abtropfen lassen und im heißen Fett goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Erkaltet mit etwas Puderzucker bestäuben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hollerkiachl“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hollerkiachl“